Walburga Forstner : Traueranzeige

Veröffentlicht in Mittelbayerische Zeitung Kelheim am 15.März 2019

Mein Leben habe ich gelebt, jetzt bin ich müde geworden und habe ganz still meine Zeit beendet, denn meinen Frieden habe ich gefunden ich konnte einfach gehen. Walburga Forstner geb. Schmailzl * 16. Januar 1929 13. März 2019 Neustadt/Do., Mindelstetten In Liebe und Dankbarkeit: Dein Ehemann Leonhard Forstner Deine Tochter Gabi Brosig mit Horst Deine Tochter Regina Karl mit Bernhard Deine Enkel Melanie, Julia, Dominik und Lisa Deine Urenkel Paul und Leo im Namen aller Angehörigen Sterberosenkranz heute, den 15. März 2019 um 18.00 Uhr in der Eichreiskapelle in Neustadt/Wöhr. Requiem am Samstag, dem 16. März 2019 um 10.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Laurentius in Neustadt/Do. mit anschließender Beerdigung im Waldfriedhof Neustadt/Do. - Bus steht zur Verfügung - Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme ein herzliches Vergelts Gott.

Zurück