Max Koller : Traueranzeige

Veröffentlicht in Neumarkter Tagblatt am 19.September 2018

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, nicht mehr kämpfen müssen, wenn man nicht mehr weiß wofür, gehen dürfen, wenn das Hier und Heute zu schwer geworden ist - das ist Frieden. Max Koller * 12. 04. 1931 18. 9. 2018 Hohenfels und Parsberg In Liebe und Dankbarkeit: Gerda Koller, Ehefrau Anton Koller, Sohn, mit Christine Max Koller, Sohn Christian Koller, Enkel, mit Elke Sophie, Urenkel im Namen aller Verwandten Aussegnung heute, Mittwoch den 19. 09. 2018, um 18.15 Uhr, anschließend Rosenkranz. Trauergottesdienst mit anschließender Urnenbeisetzung am Samstag, den 22. 09. 2018 um 10.00 Uhr in Hohenfels. Von Beileidsbezeigungen am Grabe bitten wir Abstand zu nehmen. Für erwiesene und zugedachte Anteilnahme ein herzliches Vergelt's Gott!

Ehrungen und Nachrichten

  • 19-09-2018
    ...er ist nur umgezogen in ein anderes Haus. Ruhe sanft. Ingeborg Rathmayr
  • 19-09-2018
    mein herzlichstes Beileid Andrea Lutz mit Familie
Zurück