Josef Brunner : Traueranzeige

Veröffentlicht in Mittelbayerische Zeitung Regensburg am 12.Januar 2018

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt gehen müssen.

Josef Brunner
* 24. 1. 1956

† 10. 1. 2018

Heimberg, Deuerling, Kelheim
In stiller Trauer:
Ehefrau Monika
Sohn Florian mit Katrin
Sohn Michael mit Michaela
Enkel Bastian und Julian
Bruder Wolfgang mit Familie
Requiem mit anschließender Urnenbeisetzung am Dienstag, dem 16. Januar 2018 um
10.30 Uhr in Deuerling.
Für erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme herzlichen Dank.

Ehrungen und Nachrichten

  • 17-01-2018
    Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden. Wir wünschen Dir viel Kraft und Zuversicht und wollen Dir sagen, dass wir für Dich da sind. Renate und Kurt
  • 14-01-2018
    Im stillen Gedenken. Norbert Kerscher
  • 14-01-2018
    Im stillen Gedenken. Familie Heinrich Espig.
  • 13-01-2018
    Aufrichtige Anteilnahme. Ferdinand u. Evi Ehrl
  • 13-01-2018
    Im stillen Gedenken Alfons Meyer
  • 12-01-2018
    Im stillen Gedenken. Familie Bernd Liedtke
  • 12-01-2018
    Nachdenken enthält eine unerschöpfli​che Quelle von Trost und Beruhigung. In stillem Gedenken Familie Peter Schmid, Heimberg
  • 12-01-2018
    Herzliches Beileid von Brigitte Huber
  • 12-01-2018
    Anton Beck
  • 12-01-2018
    Meier Hans
  • 12-01-2018
    Fam.Gerhard Schwendtner
  • 12-01-2018
    Burner Josef
  • 12-01-2018
    Wir sind schockiert! Vor ein paar Wochen hatten wir noch geschäftlich mit Herrn Brunner zu tun, er hat uns wirklich so sehr geholfen durch sein Engagement und seine Durchsetzung​skraft. Umso mehr sind wir betroffen. Fam.Günter Bad Abbach.
  • 12-01-2018
    Meier Hans
Zurück