Ingeborg Schmid : Traueranzeige

Veröffentlicht in Mittelbayerische Zeitung Schwandorf am 3.August 2018

Als die Kraft zu Ende ging, war es nicht Tod, sondern Erlösung. Meine liebe Ehefrau, unsere gute Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester, Schwägerin und Tante Ingeborg Schmid geb. Liebl * 11. 3. 1935 1. 8. 2018 ist in den Frieden Gottes heimgegangen. Wackersdorf, Schwandorf, Thalmassing und Regensburg In stiller Trauer: Michael Schmid, Ehemann Irmgard Zilch, Tochter, mit Walter Michael Schmid, Sohn Herbert Schmid, Sohn, mit Helga Ihre Enkeltöchter: Ulrike mit Gerwin Franziska mit Stefan Regina mit Anton Ihre Urenkelinnen: Lena und Cecilia Ihre Brüder Richard, Werner, Herbert, Horst und Josef mit Familien Ihr Schwager Max und ihre Schwägerin Agnes mit Familien im Namen aller Angehörigen Die Aussegnung ist heute, Freitag, 3. August 2018, um 18.00 Uhr auf dem Friedhof in Wackersdorf; anschließend Rosenkranzgebet. Requiem am Samstag, 4. August 2018, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephanus in Wackersdorf; anschließend erfolgt die Beerdigung. Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme ein herzliches Vergelts Gott!.

Ehrungen und Nachrichten

  • 03-08-2018
    Ruhe in Fireden
Zurück