Franz Xaver Popp : Traueranzeige

Veröffentlicht in Mittelbayerische Zeitung Schwandorf am 21.März 2018

Sein Lebenskreis hat sich geschlossen. Was bleibt sind Dank und Erinnerung
an einen liebevollen Menschen, meinen lieben Ehemann, unseren guten Vater,
Schwiegervater, Opa, Uropa, Schwager, Onkel und Cousin

Franz Xaver Popp
* 17. März 1931

† 18. März 2018

Schwandorf, Neubäu, Klardorf, Hohenburg
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied:
Christl Ziegler-Popp, Ehefrau
Beate Kerscher, Tochter, mit Familie
Christine Dirscherl, Tochter, mit Familie
Alexander Ziegler, Sohn, mit Familie
im Namen aller Verwandten

Ein Papa liebt - ohne viel Worte,
ein Papa hilft - ohne viel Worte,
ein Papa versteht - ohne viel Worte,
ein Papa geht - ohne viel Worte
und hinterlässt eine Leere,
die in Worte keiner fassen kann.

Requiem am Samstag, den 24. März 2018, um 11.15 Uhr in der Stadtpfarrkirche Unserer Lieben Frau vom Kreuzberg,
Urnenbeisetzung um 12.15 Uhr im Friedhof Schwandorf.
Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen.
Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden zugunsten der Freunde und Förderer des St. Barbara Krankenhauses bei der
Sparkasse Schwandorf, IBAN DE86 7505 10438203 62, mit dem Kennwort „Franz Xaver Popp“.

Ehrungen und Nachrichten

  • 28-03-2018
    In stillen Gedenken! Anita Ogounde
  • 24-03-2018
    Ruhe in Frieden Franz! Barbara und Michael
  • 24-03-2018
    Ruhe in Frieden!​Uschi Hischa
Zurück