Christian Keck : Nachruf

Veröffentlicht in Bayerwald Echo am 14.März 2019

Nachruf Der Markt Falkenstein trauert um Herrn Christian Keck Herr Christian Keck war von 1972 bis 1990 Mitglied des Marktgemeinderates Falkenstein und übte in der Zeit von 1978 bis 1990 das Amt des zweiten Bürgermeisters aus. Für sein unermüdliches langjähriges Engagement wurde ihm im Jahr 1990 die Kommunale Dankurkunde verliehen. In seiner Amtszeit als Gemeinderatsmitglied und stellvertretender Bürgermeister unterstützte er maßgeblich die Entscheidungen, die das Bild der Marktgemeinde Falkenstein bis heute prägen. Dazu gehören unter anderem der Bau des Freibades, die Instandsetzung und der Umbau der Burg, sowie die Erweiterung des Schulhauses Falkenstein. Er war auch ein großer Förderer des Vereinslebens. Aufgrund seiner humorvollen, freundlichen Art war er bei seinen Kollegen des Marktgemeinderates, den Mitarbeitern und den Bürgern allseits beliebt. Die Marktgemeinde Falkenstein wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Falkenstein, den 13. März 2019 Markt Falkenstein Heike Fries 1. Bürgermeisterin

Zurück