Therese Riederer : Danksagung

Veröffentlicht in Bayerwald Echo am 15.September 2018

Herr, dir in die Hände sei Anfang und Ende, sei alles gelegt. Herzlichen Dank Frau Therese Riederer 24. 8. 2018 Frau Therese Riederer war aus Berufung Pfarrhaushälterin und lebte nach den christlichen Werten, das Gebet war ihr sehr wichtig. Sie hätte sich sehr gefreut über den sehr würdevoll gestalteten Trauergottesdienst und die Verabschiedung am Friedhof in Geigant - Danke vor allem an Ruhestandspfarrer Josef Amberger für das Gestalten der Messfeier und die einfühlsame Predigt Danke seinen Konzelebranten, vor allem Pater Johnson aus der Pfarrei Geigant, Pfarrer Zinneker aus Cham St. Jakob, Pfarrer Reißer aus Waffenbrunn, Ruhestandspfarrer Arnold und Ruhestandspfarrer Schießl, Pfarrer Latacz aus Painten und Pfarrer Dr. Sebastian Thayyil (Schweiz) für die Mitfeier der Hl. Messe - Danke an die Cousine der Verstorbenen, Frau Maria Greil und an Margarete Zangl für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes - Danke dem Mesnerehepaar Gschwendner, den Ministranten und den Sargträgern der Pfarrei Geigant - Danke der Nichte Maria Höpfl für das Kümmern um die Grabstätte auf dem Geiganter Friedhof Obwohl die Verstorbene schon viele Jahre ihren Ruhestand in Cham verbracht hat, war sie in den Pfarreien Eschlkam und Painten, wo sie mit Pfarrer Fischer 22 bzw. 11 Jahre tätig war, noch sehr beliebt und hat dort positive Spuren hinterlassen - Danke den Sprecherinnen vom Pfarrhaushälterinnenverband, vom Frauenbund Eschlkam, von der Frauenkongregation Eschlkam und von der Pfarrei Painten für die bewegenden Abschiedsworte in der Kirche - Danke der Pfarrer Fischer-Verwandtschaft, welcher Resi Riederer auch nach dem Tod von Pfarrer Hans Fischer noch sehr eng verbunden war, für die überaus zahlreiche Teilnahme am Rosenkranz und an der Trauerfeier - Danke allen, die so zahlreich am Beerdigungsgottesdienst und beim Rosenkranz teilgenommen haben und allen, die im Gebet an die Verstorbene gedacht haben, auch wenn sie aus Alters- und Krankheitsgründen nicht mehr in die Kirche zur Verabschiedung kommen konnten - Danke für die mündliche und schriftliche Anteilnahme und die zahlreichen Blumen- und Messspenden - Danke dem Hausarzt Dr. Holzinger und seinem Team für die jahrelange gute hausärztliche Betreuung - Danke auch allen, die in den vergangenen Jahren Frau Resi Riederer im Seniorenheim St. Michael besucht haben und mit ihr in Kontakt geblieben sind. Rhanwalting, 15. 9. 2018 Neffe Johannes Fischer im Namen der Verwandtschaft der Verstorbenen

Zurück