Theodor Krysa : Danksagung

Veröffentlicht in Neumarkter Tagblatt am 13.März 2019

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

Herzlichen Dank
allen, die sich mit uns verbunden fühlen und ihre Anteilnahme
in so vielfältiger Weise zum Ausdruck gebracht haben. Danken
möchten wir auch allen Verwandten, Freunden, Bekannten und
allen Bewohnern von Stauf, die ihn so zahlreich auf seinem letzten
Weg begleitet haben.
Unser Dank gilt insbesondere auch den guten Freunden und
Nachbarn, die ihm auf seinem langen Lebensweg stets hilfsbereit
mit Rat und Tat zur Seite standen.
Neumarkt, im März 2019

Theodor Krysa, Sohn, mit Familie

Theodor
Krysa
† 12.2.2019

Zurück