Maria Hecht : Danksagung

Veröffentlicht in Bayerwald Echo am 3.Februar 2018

Herzlichen Dank
allen, die unserer lieben Mutter und Oma

Maria Hecht
die letzte Ehre erwiesen haben und ihre Anteilnahme durch Wort, Schrift
und Blumenspenden zum Ausdruck gebracht haben.
Unser besonderer Dank gilt:
- Herrn Dekan Kruschina für die würdevolle Gestaltung des Requiems
- Herrn Diakon Gänger für die würdige Feier der Beerdigung
- dem Mesner, den Ministranten und der Organistin
- den Rosenkranzvorbeterinnen in der Pfarrkirche in Roding
- dem Hausarzt Dr. Diehl für die langjährige gute ärztliche Versorgung
- Herrn Dr. Ohrisch von der Dialysestation in Roding mit seinem Team
für die überaus gute fürsorgliche ärztliche Betreuung
- dem Pflegepersonal des ambulanten Pflegedienstes Gschwendner
für die außerordentliche Hilfsbereitschaft und sehr gute Pflege
- unseren Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten und allen, die
mit uns den Sterberosenkranz gebetet und unsere liebe Mutter so
zahlreich auf ihrem letzten Weg begleitet haben.
Oberkreith, im Februar 2018

In stiller Trauer
die Söhne Franz und Martin

Zurück