Frieda Nicklas : Danksagung

Veröffentlicht in Bayerwald Echo am 10.November 2018

Der Tod kann uns von Menschen trennen, der zu uns gehörte,
aber er kann uns das nicht nehmen, was uns mit ihm verbindet.

Ein herzliches Vergelt's Gott sagen wir

Frieda
Nicklas
* 14.03.1933
† 23.10.2018

- Herrn Kaplan Martin Seiberl und Herrn Diakon Hans-Peter Gänger,
dem Kirchenchor Trasching sowie dem Mesner Herrn Max Graßl
und den Ministranten für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier;
- Frau Elisabeth Weber für das Vorbeten der Sterberosenkränze;
- Herrn Regionaldekan Holger Kruschina für das Spenden der Krankensalbung;
- Frau Dr. Annette Pazdernik und ihrem Praxisteam für die langjährige
kompetente Beratung und Betreuung;
- den Ärzten und den Pflegekräften der Sana Kliniken des Landkreises Cham,
Krankenhaus Roding für die medizinische und pflegerische Versorgung;
- dem Bestattungsinstitut Amberger für die Organisation und die Begleitung;
- den Verwandten, Nachbarn und allen, die für sie den Rosenkranz gebetet,
am Requiem teilgenommen und auf ihrem letzten Weg begleitet haben;
- sowie allen, die uns ihre Anteilnahme in Wort, Schrift, Blumen- und Messespenden entgegengebracht haben.

Obertrübenbach, im November 2018

In stiller Trauer
Deine Kinder: Albert, Richard, Gottfried,
Manfred und Edeltraud mit Familien

Zurück