Alfons Rahm : Danksagung

Veröffentlicht in Mittelbayerische Zeitung Regensburg am 21.Dezember 2017

Alfons Rahm
† 4. 12. 2017

D
A
N
K
E

- für die überaus große, aufrichtige Anteilnahme
- für alle Beileidsbezeigungen in Wort und Schrift
- für die Blumen und Messspenden
- Herrn Pfarrer Thomas Gleißner für die einfühlsame und würdevolle Gestaltung
des Trauergottesdienstes
- den Ministranten und dem Mesner
- Frau Claudia Zellner und Frau Caroline Ferstl für die musikalische Umrahmung
- der Gemeinschaftspraxis am Stadtplatz, vor allem Herrn Dr. Wimmer und
dem Praxisteam
- dem BRK Pflegedienst für die gute häusliche Betreuung
- Herrn Bgm. Pollinger für die ehrenden Worte und die Kranzniederlegung
- der freiwilligen Feuerwehr Hemau und dem VDK für das Fahnengeleit
- dem TV Hemau für das Ehrengeleit
- allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten die ihm die letzte
Ehre erwiesen haben.
Hemau, im Dezember 2017

In Dankbarkeit:
Marianne Rahm, Ehefrau
Brigitte Ferstl, Tochter mit Familie
Alfons Rahm, Sohn mit Familie

Zurück